Neue Funktionen

Sonntag, 2. Januar 2011

Liebe Leser,

wir haben die Feiertage genutzt, um auf unserer Website einige Funktionen zu ergänzen, welche es Ihnen künftig leichter machen sollen, sich unser Informationsangebot zu erschließen und es nachzunutzen:

Themen. Wir werden unsere Artikel künftig den Themenkreisen Gesellschaft, Kultur, Meinung, Politik, Termine, Umwelt und Verkehr zuordnen. Dies ist eine grobere Kategorisierung, welche sich an den „Ressorts“ orientiert, wie sie auch Zeitungen nutzten. Parallel dazu werden wir weiterhin zu unseren Artikeln Schlagworte angeben, so wie Ihnen das bereits bekannt ist.

Das Thema eines Artikels wird im hellblauen Balken oberhalb der Artikel-Überschrift angezeigt. Für diesen Artikel lautet es „Allgemein“. Dies ist ein Sonder-Thema, in dem vorübergehend noch ältere Artikel, welche wir noch nicht kategorisiert haben, und Artikel wie dieser stehen, welche keinem der o.g. Themenkreise zugeordnet werden können.

Navigation. Wir haben drei Navigations-Reiter im Titelbild über den Artikeln ergänzt. Die Links „Artikel“ und „Kommentare“ führen Sie zu Auflistungen der fünfzehn Artikel bzw. Kommentare, welche wir zuletzt veröffentlicht haben. Dort finden Sie zu jedem Beitrag einen kurzen Textauszug. Der dritte Reiter, „Themen“, verweist auf eine nach Themen gruppierte Liste der jüngsten Artikel.

Zu den Such-Feldern (rechte Spalte, ganz oben) ist ein neues Feld „Thema“ gekommen. Ein Klick auf eines der Themen führt in das Archiv mit allen Artikeln, die zu diesem Thema gehören. Die gleiche Funktion hat auch die Angabe des Themas im hellblauen Balken oberhalb der Artikel-Überschrift. Dies ist ebenfalls ein Link auf das entsprechende Artikel-Archiv.

Kommentare. Sie haben jetzt bessere Möglichkeiten, Ihre Kommentare zu formatieren. Einzelheiten sind unter unseren Kommentar-Regeln im Abschnitt „Technisches“ erläutert.

Drucken. Unter jedem Artikel finden Sie jetzt einen Link, über den Sie sich eine .pdf-Version des Artikels erzeugen können. Diese können Sie sich zur eigenen Verwendung speichern.

Wir nutzen zu diesem Zweck den Dienst PDFmyURL.

Weiterempfehlen. Unter jedem Artikel finden Sie jetzt einen Link, mit dem Sie einen Verweis auf den Artikel in Facebook, Twitter, … übernehmen können.

Wenn Sie Fragen und Anregungen haben, zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Sie können gleich zu diesem Artikel einen eigenen Kommentar schreiben und Sie können sich gern auch direkt per eMail an EZ [äd] quo-vadis-dresden.de wenden.

Ihre Redaktion

Dieser Artikel wurde zuletzt am 02.01.2011 aktualisiert.
Sie können den Artikel als .pdf-Datei speichern ...
Gern können Sie auch diesen Artikel weiterempfehlen ...