Vor-Ort-Termin am Fetscherplatz

Freitag, 13. Mai 2011

Am 16.05.2011 beginnt die öffentliche Sitzung des Ortsbeirats Altstadt um 17:30 Uhr mit einem Vor-Ort-Termin auf der kleinen Grünfläche direkt am Fetscherplatz. Der Ortsbeirat drängt darauf, dass über die verkehrliche Gestaltung dieses Platzes geredet wird. Wenn die Waldschlößchenbrücke öffnet, hat der Platz einige Tausend Autos mehr zu ertragen. Das dürfte schwierig werden, denn der Platz ist bereits heute stark belastet. Bislang hat es die Stadt versäumt, den Platz zu verändern. In der Folge wird der Schleichverkehr um den Fetscherplatz ebenso zunehmen wie die Staulänge und der Lärm. Bereits heute verlieren die Häuser am Fetscherplatz Mieter. Die Vermieter in diesen Lagen werden in der Zukunft wohl häufiger „zu viel Lärm“ oder „zu viel Mief“ als Begründung für den Auszug hören.

„Nur weg vom Fetscherplatz“

Teilnehmen werden die Ortsbeiräte, der Ortsamtsleiter Herr Barth und Vertreter des Stadtplanungsamts. Eingeladen ist auch Baubürgermeister Marx. Anwohner des Fetscherplatzes sind ausdrücklich zu einer Teilnahme aufgefordert. Die Sitzung des Ortsbeirats wird im Anschluss an den Vor-Ort-Termin im Schulverwaltungsamt auf der Fiedlerstraße 30 fortgesetzt.

Dieser Artikel wurde zuletzt am 13.05.2011 aktualisiert.
Sie können den Artikel als .pdf-Datei speichern ...
Gern können Sie auch diesen Artikel weiterempfehlen ...